Schlafstörungen

Schlafstörungen beeinflussen die Qualität und Dauer des Schlafs und können verschiedene Formen annehmen, wie Einschlafprobleme, häufiges Erwachen oder schlechte Schlafqualität.
Ursachen für Schlafstörungen können Stress, Lebensstilfaktoren, psychische Gesundheitsprobleme oder zugrunde liegende medizinische Bedingungen sein.
Eine präzise Diagnose erfordert eine detaillierte Anamnese. Die Behandlung, zum Beispiel mit komplimentäre Methoden (Akupuntur, Neuraltherapie) kann Veränderungen im Lebensstil oder medikamentöse Ansätze umfassen. Eine professionelle Beratung ist entscheidend, um die spezifischen Ursachen zu identifizieren und individuelle Behandlungspläne zu entwickeln, um einen gesunden Schlaf zu fördern.

Behandlungsmöglichkeiten

Um Ihnen die Bedienung unserer Seite so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Deren Einsatz hilft uns, Ihnen unser Service zur Verfügung stellen zu können.